TEN-LÜÖND GmbH

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Die Traditionelle Europäische Naturheilkunde ist ein Medizinalmodell welches vor ca. 2600 Jahren in Europa und Eurasien entstanden ist und sich bis heute weiterentwickelt hat. Wie in jeder ganzheitlichen Naturheilmedizin geht es auch in der TEN um den inneren Ausgleich. Um diesen herzustellen verwenden wir Methoden wie Heilpflanzen- und manuelle Therapien sowie Ab- und Ausleitverfahren.

In meiner Praxis arbeite ich hauptsächlich mit dem Modell der Viersäftelehre oder auch Humoralpathologie genannt. Dieses Modell wurde bis ins 19 Jh. auch von der Schulmedizin verwendet bis es dann durch die Zellularpathologie abgelöst wurde.

Jeran ist die zwölfte Rune aus dem Futhark (Runen-Alphabet). Die urgermanische Bedeutung ist Jahr oder Ernte.
In der Traditionellen Europäischen Naturheilkunde wiederspiegelt sie die Polarität von Sonne und Mond also Sol und Luna.
Polaritäten sind bei uns allgegenwärtig. Durch sie lassen sich Dinge beschreiben.
"Wie sonst könnte man einen Tag beschreiben wenn wir nicht wüssten wie die Nacht ist"
Dieser Denkansatz ist auch in der Heilkunde von übergeordneter Bedeutung, stellt doch eine Krankheit den Gegenpol zur Gesundheit dar.....
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü